Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Universitätsklinik für Stereotaktische Neurochirurgie
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Wir in den Medien

2017

20.04.2017
Behandlung gegen das Zittern
Neue Behandlungsmöglichkeiten für Tremor-Patienten an der Universitätsklinik Rostock. Die auch als "Hirnschrittmacher" bekannte Tiele Hirnstimulation könnte laut Klinik nun auch in Rostock angeboten werden.
Artikel der Schweriner Volkszeitung.

2015

10.04.2015
Wenn die Muskeln versteifen
Anlässlich des Welt-Parkinson-Tages informieren Ärzte der Klinik über Diagnose, Therapien und die Tiefe Hirnstimulation mit Hirnschrittmacher. Was die Volksstimme berichtet, lesen Sie im Artikel vom 10.04.2015.

2014

April 2014
Magdeburg Kompakt – die Stadt im Zeitgeschehen
Bericht zum Thema: Wege aus der Alkoholabhängigkeit – Studie zur „Tiefen Hirnstimulation“
An der Universitätsklinik Magdeburg / von Ögelin Düzel 

23. 06. 2014
MDR Sachen-Anhalt - Heute:
Thema: „Hirnschrittmacher gegen Alkoholsucht“
Redakteur : Michael Brand im Gespräch mit Prof. J. Voges, Dr. U. Müller und Patient 

24.06. 2014
MDR Sachsen-Anhalt - Heute:
Thema: "Op als Rettung vor dem Alkohol" [Länge ca. 3.50 min]
Redakteur: Michael Brand im Gespräch mit Prof. Voges, Dr. Müller und Patient

2013

08.05.2013
Super Illu: Schrittmacher (Neurostimulation) nach Schlaganfall hilft beim gehen.
Lesen Sie mehr...

13.04.2013
Volkstimme Zeitung: Bericht von Bianca Kahl zum Thema Tiefe Hirnstimulation bei Neuroakanthozytose, einer seltenen vererbaren Bewegungsstörung
Volksstimme Mensch & Wissen
Volksstimme Wochenend Magazin

11.01.2013
Mitteldeutsche Zeitung: Bericht zur Behandlung von chronischen Schmerzen (neuropathischer Schmerzen) mit Elektroimpulsen
mehr Infos

2012

29.03.2012
MDR: Hauptsache Gesund - Der Fall Manuela R.: Der Schritt zurück ins Leben

17.03.2012
Volksstimme: Bericht zum Thema Neuroprothetik
Lesen Sie mehr...

2011

04.06.2011
Volksstimme: Uwe Seidenfaden im Gespräch mit Prof. Jürgen Voges über Hirnschrittmacher
mehr Info: UMMD Pressespiegel

08.02.2011
ZDF- heute.de: Laufen gegen Alzheimer- Bewegung soll Produktion neuer Neuronen anregen
mehr Info: UMMD Pressespiegel

2010

06.08.2010
Volksstimme: Schnellere Hilfe bei Schlaganfall- Der telemedizinische Schlaganfall-Netzwerk der Universität Magdeburg wird erweitert.
mehr Infos

27.05.2010
Welt Online: MS- die Krankheit mit tausend Gesichtern
mehr Info

11.05.2010
Welt Online: Jubiläum des Landesverbandes der Deutschen Parkinson - Vereinigung Minister würdigt Engagement der Selbsthilfeorganisation

23.03.2010
Süddeutsche Zeitung: Motivation von Kindern - Loben Lernen
Lesen Sie mehr...

Pressemitteilung 22. 03. 2010
"Entschlüsselung von Hirnaktivität zeigt aktive Gedächtnisspuren beim Merken"
Ärzte Zeitung
Die Zeit
frankfurter Rundschau

Störungen der Exekutivfunktionen
Wenn die Handlungsplanung zum Problem wird, Ein Ratgeber für Angehörige, Betroffene und Fachleute
Lesen Sie mehr...

Vergessen durch aktives Erinnern - Hirnforscher aus Magdeburg und Regensburg entdecken neuronalen Marker
Vergessen kann - so paradox das erscheinen mag - durch aktives Erinnern verursacht werden. Erinnern wir beispielsweise unsere derzeitige Telefonnummer, wird gleichzeitig unsere alte Telefonnummer weniger abrufbar. Forscher der Universitäten Magdeburg und Regensburg konnten nun anhand der Hirnaktivität von Probanden zeigen, dass Hemmungsprozesse bei der Entstehung dieses Vergessen eine maßgebliche Rolle spielen.
zur Pressemitteilung

Der Bäder-Führer mit Gesundheits-Führer

Magdeburger Uniklinikum
Störsignale für das Gehirn Neue OP-Methode hilft Parkinson-Kranken - «Das Zittern ist vollständig weg»

DGKN-Jahrestagung 2008
Aktuelles Update zu ALS

ADHS: Effizienter erinnern durch Emotionen
http://www.gehirn-und-geist.de/artikel/962148

Keine Qual bei der Wahl

"Neurowissenschaftler beschreiben Mechanismen der Handlungskontrolle bei Zwangsstörungen"
Wann ist ein Fehler ein Fehler?
Pressemitteilung

Die Macht der Bilder
Interview Prof. Dr. med. H.-J. Heinze mit der Zeitschrift “Kosmos“ von der Alexander von Humbolt-Stiftung
Wir schauen dem Gehirn beim Denken zu

Nominierung für den internationalen Medienpreis für Wissenschaft und Kunst
Dr. rer. nat. Markus Dahlem von der Universitätsklinik für Neurologie in Magdeburg, zusammen mit seinem Kollegen Dr. med. Klaus Podoll aus der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Aachen, wurden für den Internationalen Medienpreis für Wissenschaft und Kunst 2005 nominiert.

Letzte Änderung: 27.04.2017 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
pressemitteilungen
Pressemitteilungen
 
 
 
 
wir_in_medien
Wir in den Medien